Thomas-Michael Baggeler

Mehr Vitalität mit einem Hypoxi-Training

Winzig kleine Zellkraftwerke, die Mitchondrien, sind in unseren Muskeln verantwortlich für die Reaktionen, welche unsere Organe betreiben. Sie sind die chemische Energie (ATP), die uns physisch antreibt. Je älter wir werden, desto weniger Kraft haben die kleinen Zellen – sie produzieren weniger Energie. Unser Körper lässt uns das spüren, indem unsere körperliche Vitalität nachlässt und die geistige Kraft anfängt langsamer zu werden.

Das Hypoxi-Training bringt neue Energie in Ihre Zellen

Das Hypoxi-Training ist eine Methode, die mit einer verringerten Sauerstoffkonzentration in der Atemluft durchgeführt wird. Ein anderer Begriff dafür ist das Höhentraining, welches auf 2000 Meter Höhe in den Bergen durchgeführt wird. Aufgrund der Höhe wird weit weniger Sauerstoff durch die Lungen geführt. Durch das Training mit der sauerstoffreduzierten Atemluft, hier mit einer Atemmaske auf einem Hometrainer, werden vermehrt rote Blutkörperchen gebildet. Dies erhöht die Kapazität der Sauerstoffaufnahme, den Sauerstofftransport und die Sauerstoffverwertung ist wirksamer. Der Fettstoffwechsel wird angekurbelt, weil der Körper mehr Energie verbraucht. Durch diesen Trainingsreiz werden innerhalb der Mitochondrien zahlreiche biochemische Prozesse freigesetzt, der Körper regeneriert sich durch Selbstheilung. Das körpereigene Coenzym Q10 wird angeregt – es erzeugt 95% der gesamten Körperenergie (ATP).

Die Zahl gesunder, leistungsfähiger Mitochondrien kann während der Anwendungen zunehmen und Ihre Leistungsfähigkeit und Vitalität steigern.

Das Hypoxi-Training kann

– vor oxidativem Stress schützen
– Ihr Immunsystem stärken
– die Konzentration steigern
– die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit steigern
– die Stressresistenz steigern
– den Fettstoffwechsel anregen und bei der Gewichtsabnahme helfen
– zur Balance der Hormonproduktion beitragen

Fördern Sie Ihre Vitalität mit einem Hypoxi-Training! Rufen Sie mich an für einen Termin: 02224 90250-28 oder via E-Mail an: mtb@mtbberatung.de

Potenziale nutzen – Mit der Alpha-Synapsen Programmierung® (nach Lissy Götz)

Die Programmiererin Lissy Götz hat mit der Alpha-Synapsen Programmierung eine Methode entwickelt, wie man mit einfachen Mitteln die Synapsen in seinem Gehirn „umprogrammieren” kann. Der menschliche Geist, das Gehirn, funktioniert wie ein Computer, mit Dateien, Pfaden und Programmen, und einem Nutzer, uns selbst. Wir können unser Gehirn einfach umprogrammieren. So wie wir einen Computer programmieren, sagen wir unserem Gehirn, was es tun und welche Programme es ausführen soll. Wir programmieren unser Gehirn um und kommen zu einem von uns gewollten Ergebnis.

Stellen Sie sich vor, Sie können lernen, Ihr Potenzial besser zu nutzen!  Ausgediente Muster, unerwünschte Gewohnheiten oder Blockaden werfen Sie einfach über Bord. Mithilfe unmittelbarer Informationen über sich selbst entwickeln Sie sich in die gewünschte Richtung – und geben Ihrem Leben eine neue Richtung. Es existiert noch jede Menge freier Speicher in Ihrem Gehirn, um neue Synapsen für neue, wunderbare Impulse zu erzeugen – um zu erreichen, was Sie möchten.

Wenn Sie sich beruflich oder privat positiv weiter entwickeln möchten, ist die Alpha-Synapsen Programmierung® die optimale Methode. Als Unternehmer haben Sie, wenn sie selbst für ihr Potenzial, ihre Gesundheit und Inspiration sorgen, eine klare innere Sicht – ein Ziel. Sie wissen, welche Entscheidung in ihrem Leben wann die richtige ist. Mit dieser Methode unterstütze ich Sie, Ihre Potenziale effektiver zu nutzen.

Bioresonanz

Mit der Bioresonanz Methode aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte.  Sie gehört wie die Homöopathie, die Akupunktur und andere Naturheilverfahren in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. Sie wird seit über 25 Jahren in der Humanmedizin eingesetzt.

Bio Resonanz wird bei chronischen Erkrankungen und gesundheitlichen Beschwerden (z. B. Allergien) angewendet. Sie hilft, nicht entdeckte Ursachen herauszufinden.

Kinesiologie

Die Kinesiologie zählt zu den alternativmedizinischen Methoden und kein ein effektives Vorgehen sein, um Blockaden und Stressreaktionen abzubauen, Potenziale zu fördern und das Wohlergehen, die Gesundheit sowie die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität zu verbessern.

Die Kinesiologie betrachtet den Menschen ganzheitlich in seinem Energiesystem. Sie dient als Unterstützung bei einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung und kann zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen.

Kinesiologie bietet den Vorteil, sich nicht vordergründig mit den Symptomen zu beschäftigen, sondern mit den wirklichen Ursachen und Hintergründen. Vor allem bei chronischen Erkrankungen, Allergien, Erkrankungen der Atemwege und vieles mehr.

Lösen innerer Blockaden mit EFT

Emotional Freedom Techniques – ist eine Technik der energetischen Psychologie. Blockaden im Nerven- und Energiesystem können aufgrund eines bekannten oder unbekannten Auslöser-Ereignisses entstehen. Im Gesamtsystem entwickelt sich eine Anpannung, das ein entspanntes und situatives Denken, Fühlen und Handeln verhindert.

Mithilfe EFT werden bestimmte Meridianpunkte mit den Fingerspitzen am Körper abgeklopft. Meridianpunkte werden auch Akupunkturpunkte genannt. EFT schafft hier die Verbindung zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), der Unterschied ist , dass statt Nadeln die Finger benutzt werden. Der Energiefluss kann durch das Klopfen auf die Meridianpunkte positiv angeregt werden. Gleichzeitig benennt man ein bestimmtes Problem und spricht dieses laut aus. Die Aussage wird dann mit einer positiven Selbstannahme verknüpft.

Anwendung bei

Dekodierung

Die Dekodierung kann zur Ursachenklärung bei Körper und Verhaltenssymptomen beitragen. In Gesprächssitzungen werden familiär bedingte Überlebenscodes entschlüsselt.

Im Gehirn laufen sämtliche zu steuernde Prozesse ab. Es schützt uns und hilft uns, unser Überleben als Art und Individuum zu sichern. Denn alle Umstände und Bedingungen, die wir beispielsweise zum Zeitpunkt der Zeugung oder während der Schwangerschaft, bis zum frühen Kindesalter „erlebt“ haben, sind im Gehirn unbewusst als Existenz- und Lebensbedingung gespeichert. Sie sind das „Programm“, welches unbewusst abgespielt wird, sobald wir uns in einer bestimmten Situation befinden. Diese Programme sind veränderbar, sobald wir eine Logik darin erkennen können, einen Zusammenhang sehen. Wenn dies der Fall ist, können wir es bewusst verändern.

Warum sollten wir die Zusammenhänge ändern?

Durch das biologische Dekodieren erschließen sich für uns neue Sichtweisen in die Zusammenhänge von verschiedenen Vorgängen im Körper, Krankheitssymptomen und stressigen Situationen. Das Wissen aus den (mittlerweile wissenschaftlich belegten) Erkenntnissen, offenbart eine neue Wahrnehmung im Umgang mit unserer Gesundheit und unserem Verhalten dazu. Der Zellbiologe Bruce Lipton liefert dazu die wissenschaftlichen Beweise: Nicht die Gene steuern unseren Körper, sondern unsere individuellen Wahrnehmungen der Umwelt, unser Denken und Fühlen.

Krankheits- und Verhaltenssymptome sind die Überlebensstrategien unseres Körpers. Mit einer Dekodierung erklärt sich wie und warum wir genau mit jener Krankheit reagieren oder ein bestimmtes Verhalten zeigen. Es wird ein Zusammenhang zwischen erlebten, bedeutenden (Stress-)situationen in der Vergangenheit hergestellt. Erkennen und verstehen wir die Bedeutung der „unbewussten“ Ursachen eines Symptoms oder Verhaltens, ist es möglich diese bewusst zu verändern und aufzulösen.

Thomas-Michael Baggeler

Bioscan

Der Bioscanner kann krankheitsbedingte Störungen finden, selbst wenn sie lange bestehen. Das heißt, Belastungen, z. B. aus der Kindheit, können aufgedeckt und gelöscht werden. Gleichzeitig werden die Zellen durch die positive Stimulanz energetisiert. Der Bioscanner ist ein hoch sensibler, elektronischer Körperscanner und scannt das schwache körpereigene Elektromagnetfeld (Schwingungsprofil). Der Bioscan gibt Ihnen einen Überblick Ihrer Vitalwerte, wie Vitamine, Coenzyme, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Schwermetallbelastung und weitere Werte. Durch den Bioscan gebe ich Ihnen einen schnellen und aussagekräftigen Überblick über Ihren aktuellen Vitalstatus. Die Ergebnisse können wir direkt besprechen und die weitere Vorgehensweise abstimmen. Weitere Kontrollen sind durch diese kostengünstige Messung von Vitalwerten einfach und völlig schmerzfrei.